[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Flacht-Aar.

Der Kultur- und Landschaftspark auf dem Loreley-Felsen soll nach Willen von SPD Rhein-Lahn und der Fraktion im VG-Rat Loreley um ihren Kreisvorsitzenden und Vorsitzenden der VG-Ratsfraktion Mike Weiland eine runde Sache werden und mit einer stimmigen Konzeption im Frühjahr 2019 eröffnet werden. Auf Einladung der SPD hin war daher jetzt der Beauftragte der rheinland-pfälzischen Landesregierung für das UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal, Staatssekretär Prof. Dr. Salvatore Barbaro, zu Gast auf dem Loreley-Plateau und informierte sich über die bereits erfolgten Bauarbeiten sowie die weiterhin geplanten Maßnahmen. „Wir sind erfreut, dass der Welterbebeauftragte während des Rundgangs weiterhin großes Interesse an der Unterstützung des Projektes gezeigt hat und uns in der weiteren Umsetzung helfen möchte“, so Mike Weiland nach dem Termin.

Veröffentlicht von SPD Rhein-Lahn am 15.12.2017

Mudershausen. Heiko Scheib informierte über das Treffen der beiden SPD Gemeindeverbände am 29. November im Berghausen. Es war ein konstruktives und fruchtbares Treffen. Es wurden die wesentlichen Meilensteine, wie rechtliche Bedingungen zum Zusammenschluss, gemeinsame Satzung, gemeinsame Kassenführung und Finanzierung besprochen und Eckpunkte dazu festgelegt. Die endgültige Entscheidung über den Zusammenschluss obliegt den Ortsvereinen in den beiden Verbandsgemeinden. Hier muss zunächst ein entsprechender Beschluss gefasst werden. Danach werden die von den Ortsvereinen gewählten Delegierten die Fusion vollziehen, einen Vorstand wählen und die zukünftigen parteipolitischen Arbeitsthemen bestimmen. Um den Ortsvereinen die Möglichkeit zu geben, den Zusammenschluss in ihren Jahreshauptversammlungen zu diskutieren und zu beschließen, wird die entscheidende Delegiertenkonferenz im Mai 2018 stattfinden.

Neben dem persönlichen Kennenlernen, wurden auch Vorschläge, wie die gegenseitige Teilnahme und Unterstützung bei Veranstaltungen und der gegenseitige Besuch von Firmen, Institutionen und Vereinen  angeregt. Dies wurde mit der Teilnahme mit einem Festwagen bei den beiden Heimatmärkten in Hahnstätten und Katzenelnbogen sowie mit der Unterstützung beim Glühweinverkauf am Weihnachtsmarkt in Katzenelnbogen bereits erfolgreich praktiziert. Einem erfolgreichen Zusammenwachsen, sowohl der beiden Gemeindeverbände als auch der beiden Regionen sehen die Sozialdemokraten positiv entgegen. „Wir sind bereit alles dafür zu tun, damit die Fusion ein Erfolg wird, das sind wir unserer Bevölkerung schuldig“ so der gemeinsame Tenor.

Für die SPD Mitglieder in Muderhausen ist die Versammlung für den März 2018 in Hahnstätten geplant, so Heiko Scheib. Dann werden die notwendigen Beschlüsse gefasst und die Deligierten für den neuen gemeinsamen Gemeindeverband gewählt. 

Veröffentlicht von SPD Mudershausen am 14.12.2017

OBERNEISEN | Der Oberneiser Bote 09-2017 ist erschienen. Unter Downloads können Sie auch ältere Ausgaben laden.

Veröffentlicht von SPD Oberneisen am 08.12.2017

Der Bürgerpreis der SPD Rhein-Lahn geht in diesem Jahr an den Verein "Frauenwürde Rhein-Lahn e.V." und wurde jetzt vom Kreisvorsitzenden Mike Weiland gemeinsam mit Laudator Daniel Stich, dem Generalsekretär der SPD Rheinland-Pfalz, im Kath. Pfarrzentrum am Europaplatz in Lahnstein an die Preisträger verliehen. "Mit diesem Preis, bestehend aus einer Urkunde, einer Glastrophäe und einem anerkennenden Geldbetrag, zeichnet die Kreis-SPD alljährlich ehrenamtlich in besonderem Maße engagierte Menschen, Gruppen oder Vereine aus dem Rhein-Lahn-Kreis aus, um ihren Verdienst für die Gesellschaft zu würdigen", unterstrich Mike Weiland gegenüber den Gästen.

Veröffentlicht von SPD Rhein-Lahn am 05.12.2017

OBERNEISEN | Wir fühlen uns wohl in der Region. So fasste Poilzeidirektor Rene Kexel beim 25. Oberneiser Forum die Bilanz der ersten Monate seit dem Start der Bundespolizeiausbildungstätte in Diez zusammen. Fast 500 Anwärter aus dem ganzen Bundesgebiet werden seit September in Diez zur Verstärkung unserer Sicherheit ausgebildet.

Veröffentlicht von SPD Oberneisen am 13.11.2017

- Zum Seitenanfang.