[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Flacht-Aar.

Seit 1973 kann die Stadt am Rhein-Lahn-Eck von Fördermitteln des Bundes und des Landes profitieren. 16,27 Mio. Euro sind bis 2010 geflossen. Für die SPD vor Ort und im Kreis ist klar: Die Förderung muss Fortbestehen, um die Entwicklung der Stadt Lahnstein als Kleinstadt, aber auch als wichtigen Wirtschaftsstandort im Rhein-Lahn-Kreis positiv zu begleiten. Zu den bisher abgeschlossenen Projekten zählen unter Anderem die Freilegung des „Alten Rathauses“, die Niederlegung des alten Hotels „Einhorn“ als Ordnungsmaßnahme, sowie die Vorplatzgestaltung der Johanneskirche. „Viele wichtige Projekte wurden bereits erfolgreich durchgeführt. Jetzt heißt es, weitermachen und im Hinblick auf die BUGA 2029 Lahnstein zu einer attraktiveren Stadt gestalten“, so SPD-Kreisvorsitzender Mike Weiland.

Veröffentlicht von SPD Rhein-Lahn am 16.02.2019

Im Welterbetal darf es keine Zweiklassen-Gesellschaft unter Pendlern geben

Der SPD-Kreisvorsitzende Mike Weiland hat sich jetzt an Geschäftsführer Stephan Pauly vom Verkehrsverbund Rhein-Mosel mit der Bitte gewandt, eine Verbesserung des ÖPNV auf der rechtsrheinischen Rheingaulinie in den späten Abendstunden sowie im länderübergreifenden Tarifsystem zu erzielen. „Wenn wir mehr Menschen dazu bewegen wollen, den ÖPNV zu nutzen, müssen wir ihn auch an einigen Stellen noch entsprechend attraktiver machen und diese Verbesserungen dann auch intensiv bewerben, dass sie sich wirtschaftlich zeigen“, so Mike Weiland gegenüber Stephan Pauly.

Veröffentlicht von SPD Rhein-Lahn am 16.02.2019

Ankündigungen; Herzliche Einladung! :

Veröffentlicht von SPD Rhein-Lahn am 14.02.2019

Der SPD – Ortsverein Miehlen und Umgebung hatte alle Teilnehmer der SPD-Liste für den Miehlener Gemeinderat am 28. Januar 2019 ins Gasthaus „Lindenhof“ nach Miehlen eingeladen. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Michael Sauerwein stellten sich die Kandidaten vor:

v.l.n.r. Jörg Winter, Heike Winter, Rebecca Cloos, Oliver Röhrig, Michael Sauerwein, Daniel Sauerwein, Barbara Schwank, Marcel Schwank, Kevin Winter, Rudolf Minor, Richard Trenk, Jörg Eifler

Nicht auf dem Bild: Martin Wolf, Christian Schmidt, Markus Schwank, Jan Sniehotta

„Wir können den Miehlener Bürgern eine Kandidatenliste aus bewährten Kommunalpolitikern, wie auch aus jungen Nachwuchskandidaten vorstellen“, erklärte Rudolf Minor.

Veröffentlicht von SPD Rhein-Lahn am 14.02.2019

Im Rahmen ihrer Reihe „SPD vor Ort“ hat die SPD-Kreistagsfraktion um Carsten Göller (Eschbach) gemeinsam mit Landrat Frank Puchtler das Goethe-Gymnasium in Bad Ems besucht. Schulleiter Joachim Baldus begrüßte die Fraktionsmitglieder und den Landrat gemeinsam mit seinen beiden Stellvertretern, dem Vorsitzenden des Personalrates und dem Vorsitzenden des Schulelternbeirates. Im Rahmen eines Fachgesprächs und auf einem Rundgang durch die Schule haben die Vertreter der Schule und die Kreispolitiker aktuelle Schulthemen diskutiert, die technische Ausstattung der Schule in den Blick genommen sowie bauliche Fragen erörtert.

Veröffentlicht von SPD Rhein-Lahn am 09.02.2019

- Zum Seitenanfang.